» Übertritt | Unser Wahlfachangebot – Begabungen fördern

     

Musischer Bereich – gefeierte Konzerte

Unterricht in Streich- und Blasinstrumenten, Singklasse, Schulchor, Schulorchester, Bigband, Caretaker

Sportlicher Bereich – erfolgreiche Schulmannschaften

Volleyball, Fußball, Handball, Basketball, Leichtathletik, Tanz, Badminton

Gestalterischer Bereich – gelungene Theaterveranstaltungen

Fotografie, Videokurs, Werken, Schulspiel  für verschiedenen Jahrgangsstufen

Zusatzangebot

z.B. Informatik, Erste Hilfe, Robotik-Kurse, Mathe-Wettbewerbe, Fairtrade- Kurs und Kochkurs

Wir sind erasmus+  Schule …

… und blicken stolz zurück auf unsere bisherigen Partnerschaften mit:

  • Ilza, Polen (2013)
  • Celje, Slowenien (2014)
  • Ilomantsi, Finnland (2014)
  • Cefalù, Italien (2014)
  • Córdoba, Spanien (drei Besuche in 2015 und 2016)
  • Wien, Österreich (2016)
  • Bukarest, Rumänien (Nov. 2017)
  • Cefalù, Italien (Mai 2018)
  • St. Joseph, La Réunion (Oktober 2018)
  • Nevsehir, Türkei (Mai 2019)

… und freuen uns sehr über unser aktuelles Projekt mit:

  • Gran, Norwegen (03/2020)
  • St. Joseph, La Réunion (10/2020)
  • Bari, Italien (2021)

Seit 2013 nimmt das JSBG sehr erfolgreich an dem europäischen Austauschprogramm „Erasmus+“ teil.

Das Austauschprogramm macht es sich zum Ziel, Europa zu erleben und kennenzulernen, zu schätzen und zu wahren. Im Vordergrund steht hierbei die Zusammenarbeit verschiedener Schulen in Europa an einem gemeinsamen Projekt. Diese Zusammenarbeit stellt dann wiederum den Rahmen für gegenseitige Besuche ausgewählter Schüler/innen und Lehrer/innen dar.

Für die Finanzierung werden von der EU Finanzmittel zur Verfügung gestellt, so dass die Teilnahme mit nur einem geringen Unkostenbeitrag verbunden ist. Unser aktuelles Partnerschaftsprojekt health @school“ ermöglicht aktuell 22 Schüler/innen den Besuch unserer Partner-schulen in Gran bei Oslo in Norwegen, in Bari, Italien, und dem französischen Überseedépartement La Réunion.

» zurück