Autor: Marco Löw (Seite 1 von 2)

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Quelle: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Wer kann mitmachen?

Alle Schüler/-innen ab Jahrgangsstufe 6:

  • Jahrgangsstufen 6 bis 10 als TEAM SCHULE
  • Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 in den Disziplinen SOLO (1 Fremdsprache deiner Wahl) 
    Diesjähriges Thema: „Mein persönlicher Preis geht an …“
  • Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 in der Disziplin SOLO PLUS (2 Fremdsprachen deiner Wahl)
    Diesjähriges Thema: „Glück“

Wie sehen die einzelnen Disziplinen genau aus?

Als „TEAM SCHULE“ geht es vor allen darum, Kreativität im Umgang mit Sprache(n) zu zeigen. Auch in den Disziplinen „SOLO“ und „SOLO PLUS“ ist neben einem sicheren Umgang mit den Fremdsprachen euer kreatives Talent gefragt.

Genauere Informationen findet ihr unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Was gibt es zu gewinnen?

Wenn ihr mehrere Wettbewerbsrunden erfolgreich gemeistert habt, winkt euch eine Vielzahl attraktiver Preise.

Wie kann man sich bewerben?

Für die Disziplinen „SOLO“ und „SOLO PLUS“ könnt ihr euch selbst anmelden, und zwar unter

www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Wenn ihr als „TEAM SCHULE“ antreten wollt, dann wendet euch an Frau Czerner.

Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2023.

Gottesdienstfahrt 2023

Mit viel Spaß und Engagement machten sich während der Projekttage 18 Schülerinnen und Schüler (5. bis 9. Klasse) mit der Reli-Fachschaft auf den Weg ins Freizeitenheim nach Oberschlauersbach. Dort waren wir in  kleinen Gruppen kreativ und bereiteten die Schulgottesdienste vor. Eine Bandgruppe sorgt für fetzige die Musik, die anderen für Anspiele und Texte und alles, was man halt so für einen Gottesdienst braucht. Dazwischen war immer auch Zeit für Kicker, Tischtennis, gemeinsam Spaß haben, miteinander Singen und ein tolles Lagerfeuer am Dienstag Abend. Leckeres Essen gab es auch :-). Einfach schön – Wir freuen uns schon auf‘s nächste Jahr!


Schöne Ferien – Eure Reli-Fachschaft.

Geführte Rundgänge am JSBG

Am Freitag, 17.03.2023, laden wir alle interessierten Viertklässlerinnen und Viertklässler zusammen mit Ihren Eltern in die Schule ein. Für die Erwachsenen ist ein Rundgang geplant, für die Kinder ein Stationenbetrieb zum Mitmachen. Bitte kommen Sie rechtzeitig, damit die Führungen jeweils pünktlich in der Alten Halle starten können.

Wir bieten zwei Führungen je nach Schulsprengel an:

Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Nennung Ihres Schulsprengels unter sekretariat@jsbg.de bis zum Montag, 13.03.2023, an.

Wir freuen uns, Ihnen und Euch das Schulgelände, das Schulgebäude und weitere interessante Attraktionen zu zeigen!

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Veeh-Drexler, OStDin

Projekt Zukunftwald – Schüler*innen pflanzen Bäume

Wir schreiben den 17.11.2022. Das Wetter ist zwar regnerisch und nebelig, aber wie heißt es so schön? „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!“ 

Deswegen waren wir wetterfest gekleidet und hochmotiviert im Rahmen der Initiative Zukunftswald Bäume zu pflanzen, um einen positiven Beitrag an Mensch, Natur und Umwelt zu leisten.

« Ältere Beiträge

© 2024 JSBG Windsbach

Theme von Anders NorénHoch ↑

Wir benutzen Cookies bei der Anmeldung, um Ihnen als Mitglied der Schulfamilie zusätzliche Informationen bieten zu können. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.