Monat: Januar 2020

Studienfahrt nach Griechenland 2019

Gruppenbild der Windsbacher Griechen vor dem Aphaia-Tempel auf der Insel Ägina

Mit müden Gesichtern verließ die Reisegruppe der JSBG-Griechen gegen 6.30 Uhr Ortszeit ihr Hotel im erhabenen Athen, um sich mit Bus und Fähre zur vorgelagerten Insel Ägina und dem dort zu bestaunenden Aphaia-Tempel aufzumachen. Doch wie das Wetter klarte auch das Mienenspiel aller Beteiligten beim Anblick des prächtigen Heiligtums auf. Der Tag auf Ägina stand damit sinnbildlich für eine Studienfahrt, die durch das Programm von insgesamt sieben antiken Stätten (Olympia, Epidauros, Mykene, Korinth, Athen, Ägina, Delphi) allen viel Disziplin, Team- und Konzentrationsfähigkeit abverlangte. Jedoch ließen das gemeinsame Erleben altehrwürdiger Kulisse sowie die luziden Vorträge Prof. Dr. Holzhausens (unterstützt durch DAS GEHEFT, welches zum natürlichen Begleiter aller Reisenden wurde und es so zu großer Wertschätzung in der Gemeinschaft brachte) rasch alle Strapazen vergessen. Es blieben eindrückliche Verknüpfungen zu den Orten der griechischen Mythologie und Geschichte, die Denkanstöße schufen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beider Schulen lange verbinden werden.  

© 2020 JSBG Windsbach

Theme von Anders NorénHoch ↑

Wir benutzen Cookies bei der Anmeldung, um Ihnen als Mitglied der Schulfamilie zusätzliche Informationen bieten zu können. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.