» Unterricht | Wahlfächer | Theater

theater_startseite.jpg

THEATER……

ist eine Schule des Weinens und des Lachens.

(Federico Garcia Lorca)

Theater, diese besondere Form der Schule, hat am Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium eine lange Tradition und die Aufführungen der Schulspielensembles zählen zu den Highlights im kulturellen Leben der Schulfamilie.

Der großen Spielfreude unserer Schülerinnen und Schüler, aber auch dem Engagement der Lehrerschaft und der Unterstützung durch die Schulleitung ist es zu verdanken, dass mittlerweile mehrere Theatergruppen das Schulleben des JSBG bereichern und es somit allen Altersstufen möglich ist, an unserer Schule Theater zu spielen:

Die Theatergruppe der Unterstufe bietet den Schülern und Schülerinnen der Klassen 5 und 6 die Möglichkeit, wichtige Grundlagen des Theaterspielens kennen zu lernen und erstmals Bühnenluft zu schnuppern.

Die Theatergruppe der Mittelstufe richtet sich an theaterbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9. In diesem Kurs sollen bislang erworbene Fertigkeiten ausgebaut und vertieft sowie eine altersgerechte Aufführung erarbeitet werden.

Die Theatergruppe der Oberstufe widmet sich schließlich komplexeren Stoffen aus aller Herren Länder.

Kontakt: C. Czerner, G. Eyselein, A. Gößwein, K. Winkler

Oberstufe
theater_TheaterLogo2ges 16/17: „Ungehaltene Reden“ nach Christine Brückner

15/16: Ödön von Horváth: „Der jüngste Tag“

14/15: Alan Menken / Howard Ashman: „Der kleine Horrorladen“

13/14: Lutz Hübner: „Gretchen 89ff.“

12/13: Thornton Wilder: „Die Heiratsvermittlerin“

11/12: Felix Mitterer: „Ein Jedermann“

10/11: Witwen.Dramen – Szenenfolge nach Fitzgerald Kusz

09/10: Hexenjagd

08/09: Unsere kleine Stadt

07/08: Arsen und Spitzenhäubchen

06/07: Der Besuch der alten Dame

Mittelstufe
theater_zwischenspiel 15/16: Bernd Winter „Komisch. Ein Stück über die Anderen“

14/15: „Wir wollen doch nur ein bisschen Spaß haben“ (Eigenproduktion)

12/13: „Die Klassenfahrt“ (Eigenproduktion)

11/12: Brigitte Wilhelmy: „Grenzenlos“

10/11: Norbert Franck: „Romeo & Julia – reloaded“

Unterstufe
theater_Logo_Unterstufe 16/17: „Peter Pan“

15/16: Karen Winkler „Der Zauberer von Oz“

14/15: „Die Bank“ (Eigenproduktion)

13/14: Claudia Kumpfe: „Hand in Hand“

12/13: „Chaos in der 6c“

11/12: „Alles Mayr oder was?“

09/10: Das Gespenst von Canterville / Das Amulett der Mumie

09/10: Engelfedern

08/09: Es war einmal…