» Organisatorisches | Anmeldung ( weitere Informationen: Anmeldung mit Onlinevorbereitung | Anmeldung ohne Onlinevorbereitung)

Neuaufnahme in die 5. Jahrgangsstufe für das Schuljahr 2017/18

Der Übertritt erfolgt normalerweise aus der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule; je nach Alter und Entwicklungsstufe der Schülerin/des Schülers ist auch ein Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe und in Sonderfällen aus der 6. Jahrgangsstufe der Mittelschule/Realschule möglich. Die Schülerin/Der Schüler darf das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Stichtag: 30. Juni 2017).

Für Schülerinnen und Schüler, die aus der 5. Klasse der Mittelschule/Realschule an das Gymnasium Windsbach übertreten wollen, erfolgt während der unten angegebenen Zeiten eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis. Die verbindliche Anmeldung erfolgt in der 1. Augustwoche mit dem Jahreszeugnis (auch ohne vorherige Anmeldung möglich).

Anmeldezeiten

Die Anmeldung ist an folgenden Terminen im Sekretariat des Gymnasiums möglich:

Montag, 08.05.2017 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Dienstag bis Donnerstag, 09. bis 11.05.2017 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Freitag, 12.05.2016 8 bis 12 Uhr

Um Wartezeiten bei der erforderlichen persönlichen Anmeldung Ihres Kindes zu vermeiden, besteht auch die Möglichkeit, die notwendigen Anmeldungsformalitäten schon im Voraus ganz bequem von zuhause aus online vorzunehmen. Nähere Informationen finden Sie unter  Anmeldung mit Onlinevorbereitung.

Bei besonderen Terminschwierigkeiten können Sie einen Anmeldetermin außerhalb der angegebenen Zeiten vereinbaren. Die Anmeldung muss jedoch in jedem Fall innerhalb des Zeitraums vom 08. bis 12. Mai 2017 erfolgen.

Probeunterricht:

Für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse, die im Übertrittszeugnis nicht die Eignung für das Gymnasium bestätigt bekommen haben, findet der Probeunterricht vom 16. bis 18. Mai 2017 statt. Nähere Informationen über die Durchführung des Probeunterrichts erhalten Sie bei der Anmeldung.

Sollte weiterer Bedarf für eine pädagogische Beratung zum Übertritt bestehen, stehen Ihnen sowohl der Beratungslehrer unseres Gymnasiums als auch die Schulleiterin zur Verfügung. Wegen eines Gesprächstermins wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unser Sekretariat (Tel. 09871/706 66 60).