Kategorie: Theater (Seite 1 von 2)

Theater am JSBG: peppig und schrill

Mit freundlicher Genehmigung der Fränkischen Landeszeitung:

Aus dem Archiv der Fränkischen Landeszeitung

Keine Freunde! Keine Feinde?

Die Welt – ein Irrenhaus

Theater am JSBG

Die Aufführung von „Keine Freunde! Keine Feinde?“ ist auf den Herbst verschoben. „Peter Pan“ findet statt!

Schultheater im März 2017

img-alternative-text

Unter- und Mittelstufentheater

White Horse Theatre spielt „The Dark Lord and the White Witch“

Die letzten zwei Stunden vor den Osterferien stand für die 150 Schüler im 1. und 2. Lernjahr Englisch mal nicht Sport, Deutsch oder Kunst auf dem Stundenplan, sondern ein Ausflug in die englischsprachige Welt von Underearth, in der das White Horse Theatre das Publikum in eine Geschichte zwischen Harry Potter und dem Herrn der Ringe entführte.
In dem spannenden Stück muss die junge Gala den bösen Lord Morbus besiegen, nur ausgerüstet mit einer Gänseblümchenkette und einem Spiegel. Mit Hilfe der Kreatur Gloob gelingt ihr dieses Unterfangen schließlich und Underearth hat eine neue, völlig gute Königin.
Auch die Schüler konnten sich der Faszination der Darbietung nicht entziehen. In den besonders aufregenden Momenten gingen kleine Wellen durch die Sitzreihen ausgelöst von Zuschauern, die immer weiter nach vorne rutschten. Im Anschluss an die Vorstellung hatten die Schüler kurz Gelegenheit ihr Englisch zu üben und den 4 Schauspielern Fragen zu stellen. Zum Glück beherrschen die Kinder schon sehr bald das Wort „favourite“ und so konnten sie sich nach dem Lieblingsfilm, Lieblingskuchen und natürlich Lieblingsfußballverein der Akteure erkundigen. Leider läutete viel zu schnell die Schulglocke und die Schüler mussten dem Ruf der Busse folgen.

Schultheater: Der jüngste Tag

 

„Der kleine Horrorladen“ am JSBG

Die Aufführungen des Musicals „Der kleine Horrorladen“ am JSBG waren ein voller Erfolg. In vier bis auf den letzten Platz besuchten Vorstellungen zeigten die Schülerinnen und Schüler des JSBG auf beeindruckende Weise die Geschichte von Seymour und seiner menschenfressenden Pflanze. Ein großes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden, Helfern und Unterstützern des Projektes sowie dem fantastischen Publikum.

Herzliche Einladung zum Theater!

Die Theatergruppen der Unter- und der Mittelstufe bringen ihre diesjährigen Projekte zur Aufführung.

Im Zentrum beider Produktionen steht eine Bank; ein weiteres gemeinsames Merkmal der zwei Stücke ist, dass die Ensembles bei der Ausgestaltung ihres Theaterabends ein gehöriges Wörtchen mitzureden hatten und die Darbietungen daher ganz deutlich den Stempel der jeweiligen Gruppe tragen. Das ist aber auch schon fast alles, was die beiden Teile des Abends miteinander verbindet …

Neugierig geworden? – Dann sehen wir uns
am Donnerstag, 23.4. und/oder am Freitag, 24.4.,
jeweils ab 18.30 Uhr in der Aula des JSBG
.

Ältere Beiträge

© 2017 JSBG Windsbach

Theme von Anders NorénHoch ↑